Manege frei! Anmeldungen: Zentral beim Bezirksjugendring Oberbayern: www.Jugend-Oberbayern.de!!!

Photo

18. Obb. Kinderzirkustage, 9 - 13 Jahre

140 Akrobatinnen, Nachwuchsfakire, Jongleure und Drahtseilprinzessinnen aus ganz Oberbayern leben fünf Tage lang im Zirkuscamp in Königdorf zusammen. Alle Kinder leben in kleinen Zeltgruppen (6 Kinder) und werden von erfahrenen Betreuern begleitet. Im Zirkuscamp rund um das große Sternenzelt in gelb-blau mit 4-Masten erleben die jungen Artisten hautnah das bunte und aufregende Zirkusleben. In vielfältigen Workshops können alle Mädchen und Jungen unter fachkundiger Anleitung ausgebildeter Betreuer verschiedene Kunststücke erlernen. Vorkenntnisse sind nicht nötig! Zu den Angeboten zählen z.B. Clownerie, Jonglage, Fakirnummern, Zauberei, Akrobatik, Drahtseilakte, Devil Stick und Diabolo spielen, Stelzenlauf, Einrad fahren, Tanzen,... und vieles mehr.
Nach einer Schnupperphase entscheidest du dich für den Workshop deiner Wahl. Gemeinsam werden Zirkusnummern nach der Phantasie der Kinder entwickelt. Da ist für jeden was dabei!

Als kleine Stars in der Manege präsentieren alle Kinder das einstudierte Programm in der großen Abschlussgala wie immer am Freitag von 15.00 bis 18.00 Uhr Eltern, Freunden und Gästen. Außerdem gibt es während der Woche jede Menge Spiel und Spaß rund ums Zirkuszelt, Kindermitbestimmung im Zeltsprecherrat, Lagerfeuer am Abend und viel Zeltlagergaudi!

Kindergruppen aus Oberbayern kommen nun seit 18 Jahren nach Königsdorf und erleben gemeinsam die oberbayerischen Kinderzirkustage mit Freizeit- und Bildungsinhalten. Diese einmalige Veranstaltung wird möglich durch die Kooperation der Kreisjugendringe Bad Tölz-Wolfratshausen, München-Stadt, Pfaffenhofen, Eichstätt, Erding, Garmisch-Partenkirchen, München-Land, Starnberg, Traunstein, Freising, Mühldorf, dem Bezirksjugendring Oberbayern und der Jugendbildungsstätte Königsdorf. Eine Zirkusdirektion, pädagogische Mitarbeiter der Jugendbildungsstätte Königsdorf und des Bezirksjugendrings Oberbayern sowie über 35 haupt- und ehrenamtliche Betreuer der Kooperationspartner gestalten gemeinsam die Tage. Ein oberbayernweites Kooperationsprojekt das unterstützt, begleitet und gefördert wird durch den Bezirksjugendring Oberbayern.

Kinder aus dem Raum Tölz-Wolfratshausen bitte über den Kooprationspartner KJR Bad Tölz-Wolfratshausen anmelden: Kontakt: Prof.-Max-Lange-Platz 5, 83646 Bad Tölz, Tel.: 08041 9086

Wir verstehen Manege Frei! als "inklusive Bildungsmaßnahme" und möchten gerne Kinder mit Behinderung bzw. mit besonderem Betreuungsbedarf in unserer Manege und beim Zeltlagerleben mit dabei haben! Die Rahmenbedingungen möchten wir aufgrund der positiven Erfahrungen der letzen Jahre hierfür gerne weiter anpassen. Bei Interesse oder Fragen wenden sie sich bitte frühzeitig direkt an: Sabrina.Schmid@Jugendsiedlung-Hochland.de Tel: 08041 76 98 27.

Themenfeld Kulturpädagogik
Zielgruppe Kinder
Altersgruppe 9 - 13 Jahre
Ansprechpartner Sabrina Schmid
   
Veranstaltung 16204-01
Termin 16.05.16 (10.30 Uhr) - 20.05.16 (18.00 Uhr) / Bitte die Kinder nicht vor 10:30 Uhr zur Anmeldung bringen! Nach der Gala (Freitag um 15 Uhr) können sie die Kinder, nachdem sie sich in Ruhe von ihren Workshopleitern und Zeltbetreuern wieder verabschiedet haben, so circa gegen 18 Uhr wieder mitneh
Veranstaltungsort Zeltlager
Team Sabrina Schmid - Leitung - Jugendbildungsstätte Königsdorf Carolin Eberl - Leitung - Bezirksjugendring Oberbayern Ca. 40 bestens ausgebildete Betreuer aus dem bewährten Manege Frei Team!
   
Teilnehmerzahl 140 Kinder aus ganz Oberbayern
Teilnehmerkreis Zirkuskinder, die eine tolle Zirkus-Zeltlagerwoche erleben möchten. Vorkenntnisse sind gut, aber nicht nötig. Wir leben in kleinen Zeltgruppen (6 Kinder im Zelt), werden von der Jubi-Zeltlagerküche bestens versorgt, haben Spaß bei Gruppenspielen un
Kosten 165,- € TN-Beitrag Die Anmeldung erfolgt zentral beim Bezirksjugendring Oberbayern: www.Jugend-Oberbayern.de
   
Weitere Infos
   
Ausdruck als PDFZurück zur Übersicht